Nun sind unsere Mäuse schon eine Woche alt! Wie schnell doch die Zeit vergeht, so groß sind sie schon geworden! Alle haben gut zugenommen und einige haben bereits ihr Geburtsgewicht verdoppelt.

Schlafen und Essen ist momentan noch die Lieblingsbeschäftigung der kleinen Racker, aber den Weg zur Milchbar finden Sie schon in einem erstaunlich flotten Tempo! Man sieht schon, dass es nicht mehr allzu lange dauert bis sie die ersten tapsigen Schritte wagen werden.

Emma macht ihre Sache wirklich so toll! Sie kümmert sich rührend um ihre Welpen und hat nun auch wieder Lust auf kleine Spaziergänge -  ganz zur Freude von Luna, die wenigstens ab und zu mal wieder mit ihrer Freundin toben kann.

Neben Putzen, Spaziergängen und der Bereitstellung von genügen Futter (Emma hat einen regen Appetit) verbringen wir die meiste Zeit mit Kuscheln und Beobachten der Kleinen.  Es ist so süß, wenn sich die Welpen recken und strecken als wären sie schon große Hunde! Dabei vergessen wir leider ganz häufig das Fotografieren bzw. Filmen. Deswegen haben wir uns für die nächste Woche vorgenommen die Kamera öfter in die Hand zu nehmen.

Previous Next

Am Montag, den 27.05.2019 sind Emma's Welpen geboren!
6 Rüden und 3 Hündinnen

Da hat sich unser Gefühl ein Tag vorher doch nicht getäuscht, die Nacht haben wir bereits mit Emma verbracht. Sie ist sehr viel auf und abgelaufen. In Ihrer Wurfkiste hat sie in den Handtüchern gebuddelt, um nach einem geeigneten Platz für ihre Welpen zu suchen. Morgens ging es dann richtig los und man sah sehr deutlich die Presswehen.

Um 08:07 Uhr kam der erste Welpe zur Welt und Nachts um 01.14 Uhr schließlich der letzte. Es war eine anstregende, aber dennoch schöne Geburt. Doch der Geburtsverlauf hatte auch eine Schattenseite, der letzte Welpen hat die Reise leider nicht geschafft. Ein wirklich sehr schlimmer Moment für uns. Dennoch sind wir sehr glücklich, dass alle Welpen auf natürliche Weise zur Welt gekommen sind und freuen uns, auf die kommenden Wochen mit unseren 9 gesunden Zwergen!

Emma zeigt sich als eine wundervolle und liebevolle Mutter und ist kaum aus der Box zu locken, wenn sie mal raus soll um ihr Geschäft zu erledigen.

Previous Next

Wahnsinn wie schnell doch die Zeit vergeht!

Es kann nicht mehr lange Dauern, bis Emma's Nachwuchs kommt. Die Trächtigkeit verlief bis jetzt ohne Probleme, sie möchte zur Zeit aber nur noch eins: Fressen fressen fressen und schmusen.

Unsere Spaziergänge sind um einiges langsamer geworden, hier ein kleiner Schnappschuss von heute. :-)

20190526 121417

Wir halten euch auf dem laufenden ...

Auch wenn man es Emma schon irgendwie angemerkt hat, war der Ultraschall Termin heute doch sehr spannend und witzig zugleich.

Im Behandlungsraum angekommen, ging es für sie auf den gepolsterten Behandlungstisch um sich untersuchen zu lassen. Hier hat es nicht lange gedauert, bis sie völlig entspannt eingeschlafen ist. Das muss man sich mal vorstellen, Emma am schnarchen und die Ärztin schaut ob sie Welpen erwartet. Labbi halt, immer für eine Überraschung gut. :-)

Und ja, sie ist tragend! Hier finden Sie ein paar Ultraschallbilder und ein kurzes Video.

Und wieder ging es nach Lübberstedt, für ein erneutes Treffen mit Churchill. Dieses mal hat das Liebespiel sogar noch etwas besser geklappt als beim ersten Besuch. Nunja, die beiden kannten sich ja schließlich auch schon. :-)

Nun heißt es für uns etwa 28 Tage zu warten, damit wir schauen können ob das Date der beiden erfolgreich war. Falls alles geklappt haben sollte, dürften wir theoretisch am 31. Mai 2019 Nachwuchs erwarten.

Heute Nachmittag hatten Emma und Churchill ihr erstes Date. Wir hoffen sehr, dass dies erfolgreich war. Emma war so faziniert von Churchill, das sie ihn morgen gerne ein weiteres Mal sehen möchte.

Mal gucken ob es wieder genauso gut klappen wird.

Heute Mittag ging die Reise für Emma und uns wieder zum Tierarzt, um ein weiteres mal den Progesteronwert bestimmen zu lassen. Wir waren alle sehr gespannt! Müssen wir heute los?! Oder vielleicht doch erst morgen?!

Als die Tierärztin uns dann berichtete, dass der Wert nun bei 8,025 ng/ml liegt war für uns klar, morgen darf Emma ihren Freund Holstep's Out-Top (Churchill) besuchen.

Seite 1 von 2